STARTINFOMODULEFILMEDOWNLOADSFSD
Sicher Bremsen – Bremsenprüfung auf Basis von Bremsenreferenzwerten
Stand: Juni. 2010, Länge: 04:14 Min.


Download (Rechts-Klick):   WMV-Format (26 MB)    MP4-Format (46MB)
Wie lade ich den Film herunter?

PC:
  Rechte Maustaste
  Ziel speichern unter ...

Mac:
  Rechte Maustaste
  Verknüpfte Datei laden unter ...

Beschreibung
Die Prüfmethoden der aktuellen Hauptuntersuchung ermöglichen nur mäßig differenzierte Aussagen über die Bremskraftverteilung auf die Achsen eines Fahrzeugs. Gefahren, welche durch minderwertiges Material entstehen, werden nicht sicher erfasst.

Um diese Sicherheit zu gewährleisten, sollen bei der Hauptuntersuchung zukünftig die Prüfverfahren dem technischen Fortschritt angepasst werden. Die "Referenzwertmethode für den Rollenprüfstand" und die "Referenzwertmethode für die Prüffahrt" würden einen solchen Fortschritt bedeuten. Bei beiden Verfahren kommen Referenzwerte zum Einsatz. Diese begrenzen einen Bereich, in welchem sich das Verhältnis von Bremskraft bzw. Verzögerung des Fahrzeuges zu Bremsdruck, befinden muss, um eine ausreichende Bremswirkung zu gewährleisten. Die Referenzwerte werden für jeden Fahrzeugtyp separat ermittelt, um typspezifische Unterschiede zu berücksichtigen.

Der vorliegende Film erläutert die Durchführung der neuen Methoden der Bremsenprüfung.


zurück
KontaktImpressumHinweise